GoBD, GDPdU, technische Sicherheitseinrichtung

Mit Vectron auf der sicheren Seite

Bäckereien, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe, deren Geschäft überwiegend bar abgewickelt wird, sind verstärkt in den Fokus der deutschen und auch der österreichischen Finanzbehörden geraten. Neben Tagesendsummenbons verlangen die Prüfer im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen und den Grundsätzen ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführung auch Zugriff auf die zugrunde liegenden Einzeldaten.

Am 28. Dezember 2016 wurde das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat am Folgetag in Kraft. Das Gesetzt fordert, dass ab dem 1. Januar 2020 jedes Kassensystem folgende Vorgaben erfüllen muss:

  • Ausstattung mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE*)
  • Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme (DSFinV-K 2.0)
  • Meldepflicht bei der Finanzbehörde
  • Belegpflicht

Es drohen Strafzahlungen bis zu 25.000 € bei Verwendung eines nicht finanzamtkonformen Kassensystems!

Haben Sie keine Angst vor unangekündigten Betriebsprüfungen und Strafzahlungen!

Mit Vectron können Sie auch nach dem 1. Januar 2020 weiterhin finanzamtkonform kassieren und gehen kein Risiko ein. Dies garantieren wir Ihnen sogar in der nachstehenden Erklärung. Setzen Sie auf die Erfahrung der Vectron Systems AG:

  • Jahrelange Erfahrung mit Fiskallösungen
  • Umgesetzte Fiskalanforderungen in D, AT, CZ, RO, F, PT, B
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Fiskal im DFKA
  • Mitarbeit beim Projekt INSIKA

Garantiert finanzamtkonform

Alle aktuellen Vectron-Kassen sind in Deutschland und Österreich zu 100 % gesetzeskonform. Zudem garantiert Vectron verbindlich, dass alle neu ausgelieferten Systeme mit der in Deutschland ab 2020 erforderlichen technischen Sicherheitseinrichtung gemäß Gesetzesentwurf nachgerüstet werden können. Finanzamtkonforme Kassen: selbstverständlich mit Vectron!

Lizenzpaket Fiskal D2020 für Vectron-Systeme

  • Vectron stellt kostenlose Lizenz- und Software-Update bei Neukassen sowie Kassen, die ab dem 01.01.2019 gekauft wurden, zur Verfügung.
  • Kostenpflichtiges Lizenzpaket für ältere Kassen die vor dem 01.01.2019 gekauft wurden. 
  • Die TSE-Lizenz ist für Nutzer des Digitalpakets Deutschland während des Abozeitraums kostenfrei. 

Bezüglich der notwendigen Installation wenden Sie sich bitte an Ihren Händler. 

Zusätzlich ist eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE*) notwendig. 

* TSE = Die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung dient zur Signierung von Belegen und Speicherung digitaler Aufzeichnungen nach Vorgabe des Gesetzgebers